Stiftungsorganisation.

Die Lippmann+Rau-Stiftung wurde 2006 als unselbstständige Stiftung gegründet und der Jazzclub Eisenach e.V. als Treuhänder eingesetzt. Nach nahezu zehnjährigem Bestehen erfolgte die Umwandlung zu einer rechtsfähigen Stiftung.

 

Die Stiftung hat zwei Organe: den Stiftungsrat mit 7 Mitgliedern und den Stiftungsvorstand mit bis zu drei Personen.

 

Der Stiftungsvorstand vertritt mit folgenden Personen die Stiftung: 

  • Reinhard Lorenz
  • Daniel Eckenfelder

 

Die Zusammensetzung der Stiftungsratsmitglieder stellt sich wie folgt dar:

  • Saskia Rau
  • Sylvia Löchner
  • Ines Neumann
  • Michael Klingenstein
  • Thomas Stern
  • Ingo Wachtmeister
  • Wilhelm G. Wagner