aktuelles.

Das nächste konzert in der Alten Mälzerei:

Carlo Bansini & The HORSES spielen Songs aus dem unerschöpflichen Werk von Neil Young. Sanfte Balladen, unvergessene Songs, aber auch mitreißende Rocknummern werden dabei in ganz eigener Weise interpretiert.

Eine seltene Gelegenheit, die HORSES live zu erleben. Sattelt die Pferde und kommt alle hin!

 

Carlo Bansini (voc, git)

Gerd Rabitzsch (voc, git)

Stefan Kretschy (voc,piano)

Steffen Schurig (bass)

Roland Keilholz (drums)

Claus Langosch (sax)

 

Verbindliche KARTENRESERVIERUNG, ganz einfach:  info@lippmann-rau-stiftung.de 

Kartenpreise: 15 EUR / 5 EUR (bis 25 Jahre)





Sound der Freiheit - Konzeptbroschüre

 

In der Broschüre »Sound der Freiheit - Konzeptionelle Überlegungen zur Lippmann+Rau-Stiftung« werden Hintergrundinformationen und Planungen (vor allem zur baulichen Veränderung und zukünftigen Nutzung der Alten Mälzerei und des Lippmann+Rau-Musikarchivs) zusammengefasst.

Download
"Sound der Freiheit", Broschüre, 2019
Sound_der_Freiheit_LR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.4 MB